doo integriert die Prüfungen der digitalen 2G Nachweise (geimpft, genesen) vollständig in den Registrierungsprozess.

Die ersten Live-Veranstaltungen konnten erfreulicherweise bereits wieder erfolgreich umgesetzt werden. Grundlage sind ausgereifte Hygienekonzepte, deren elementarer Bestandteil die Berücksichtigung der 3G (geimpft, genesen, getestet) Maßnahmen ist.

Eine Prüfung vor Ort führt häufig zu unverhältnismäßig langen Wartezeiten. Der zusätzliche, insbesondere personelle Mehraufwand verursacht zudem auch Kosten.

Prüfung der digitalen Nachweise (geimpft, genesen) direkt im Registrierungsprozess

Wir von doo setzen genau an diesem Punkt an und integrieren die Prüfung der digitalen COVID Zertifikate direkt im Ticketing Prozess. Durch die vorab Prüfung der digitalen Zertifikate findet die Einlasskontrolle bei Live-Veranstaltungen genauso schnell statt, wie vor der Pandemie.

Digitaler Prozess im Detail

Durch die Nutzung der digitalen COVID-Zertifikate zum Beispiel aus den Apps CovPass, Luca oder der Corona Warn App wird die 2G Prüfung (geimpft oder genesen) in den online Registrierprozess integriert:

  1. Upload des Zertifikat QR Codes (Screenshot) direkt im Registrierprozess.
  2. Sobald die Registrierung abgeschlossen ist, wird das hochgeladene Zertifikat automatisch validiert.
  3. Erst sobald die Validierung abgeschlossen ist, wird das freigeschaltete Ticket verschickt

Vorteile der Prüfung digitaler COVID Zertifikate im Registrierprozess

  • Planungssicherheit für den Teilnehmer: Wartezeiten für die vor Ort Prüfung des Zertifikats fallen weg. Es muss am Einlass nur noch der Ticket QR Code gescannt werden.
  • Planungssicherheit für den Veranstalter: Teilnehmer erhalten nur ein gültiges Ticket, wenn sie sich vorab vollständig registriert und ihr gültiges Zertifikat hochgeladen haben.
  • Kostenersparnis durch Wegfall zusätzlicher Vor-Ort Kontrollen.

Die Standardisierung der Impfpässe und eine stetig steigende Impfquote innerhalb der Bevölkerung, schafft bereits eine solide digitale Basis für unser Konzept. Die digitalen COVID Zertifikate direkt im Ticketing Prozess zu integrieren ist daher die komfortabelste Lösung für den Großteil der Teilnehmenden. Nichtsdestotrotz wird es weiterhin eine kleine Minderheit an Teilnehmern geben, die sich vor Ort testen lassen möchten oder bereits getestet zur Veranstaltung kommen. Diese wenigen Sonderfälle können dann aber vor Ort über Troublecounter Einlässe abgewickelt werden.

Umsetzung: Prüfung der digitalen COVID Zertifikate

Sie möchten die digitale Prüfung der COVID Zertifikate in Ihren Registrierprozess integrieren?  Rufen Sie uns unter 089 2488 153 – 0 an, wir beraten Sie gerne.